Haushalten in Bildern mit Katja Suding

Weltoffenheit und Vielfalt, diese Werte verbindet sie mit Hamburg – und mit ihrer Partei. Katja Suding ist Chefin der Liberalen in der Hansestadt und die Vorsitzende deren Bürgerschaftsfraktion. Unter Journalisten gilt sie als „Wahlkampfmodel“ und „liberale Hoffnung“, auch weil sie immer wieder mit gekonnt inszenierten PR-Aktionen zu überraschen weiß – zum Beispiel als Superheldin in der Hommage „Drei Engel für Lindner“. Ich wollte wissen, wie sie sich trotz winterlicher Kälte zu inszenieren weiß und traf sie am Elbstrand:

Katja, fühl Dich frei.

Viele Menschen haben Angst vor der Freiheit. Wie machst Du ihnen Mut?

Deine Reaktion, als Du zum ersten Mal die Haushaltsrechnung der Hansestadt eingesehen hast …

Und zu Hause: Ist Dein Haushalt ordentlich oder eher kreativ?

Angenommen, der Finanzhaushalt wäre ein junger Athlet, zu welcher Sportart würdest Du ihm raten?

Stell Dir vor, im nächsten Leben wärst Du Bundeskanzlerin, … aber bei der SPD.

Deine größte Schwäche …

Du bist vor einem Jahr mit hochtoupierten Haaren, Nieten und löchrigen Strumpfhosen beim Karneval aufgetaucht. Wieviel Punk steckt noch in Dir?